Die „Kleinen Hände“ schreiben Geschichte 

„Wir füllen ,Kleine Hände‘ neben allen Notwendigkeiten des Alltags auch mit Fantasie durch Spiele und Bücher.“ So haben wir es in unserer  Festschrift zum Silberjubiläum formuliert. So entstand die Idee, für jedes Vereinsjahr einen Kooperationspartner oder treue Spender zu bitten, etwas vorzulesen. Und die Zusagen kamen prompt! 

Die Kleinen Hände wollen zeigen, wie dicht und gut das Netz ist, das uns trägt und die Hilfe oft erst möglich macht. Wir möchten Danke sagen für die Verbundenheit über all die Jahre und einmal öffentlich zeigen, wie viele Menschen in Jülich dazu beitragen, dass wir so erfolgreich drei Jahrzehnte unsere Arbeit tun konnten und können. Schließlich lautete der Wahlspruch der Kleinen Hände nach einem mongolischen Sprichwort. „Mit nur einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen.“ 

Monatlich werden Lesungen stattfinden bei den Kooperationspartnern vor Ort.

Die „Kleinen Hände“ freuen sich, wenn als Höhepunkt beim Festakt am Gründungstag, 7. September, im Jülicher Kulturbahnhof mit allen Unterstützern, Partnern und Freunden gefeiert wird.

Plakat_Fantasiefestival 2018.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Hier finden Sie uns

Kleine Hände e.V.
Bahnhofstr. 13
52428 Jülich

+49 151 25763041‬

Kontakt

info@kleine-haende-juelich.de

Öffnungszeiten

BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN
Abstandsgebot und Hygienevorschriften sind auch für "Kleine Hände" verbindlich. Daher wird bis auf weiteres unsere Geschäftsstelle geschlossen bleiben müssen. Unsere Räume und unser Zugang bieten keine Möglichkeit, ohne Körperkontakt aneinander vorbei zu kommen.
Wir bitten um Verständnis und melden, sobald wir wieder für alle Familien in Not persönlich da sein können.
In dringenden Fällen sind wir weiterhin für Sie

 

Per Mail und Telefon können Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten mit uns in Kontakt treten. 

 

Bankverbindung:
Sparkasse Düren

Bankleitzahl 395 501 10

Konto 1200 341 913 

IBAN: DE39 3955 0110 1200 3419 13

BIC:    SDUEDE33XXX