Seit Gründung der Jülicher Tafel gehört sie zu den wichtigsten Partnern der "Kleinen Hände". Sie sorgt dafür, dass sich unsere Familien auch in Not- und Ausnahmesituationen an gedeckte Tische setzen können. Ist die Lage ganz ernst, dürfen wir als Verein für unsere Familien bürgen und finden immer ein offenes Ohr bei der Jülicher Tafel. 

 

Eine große Freude also, dass Maria Güldenberg, Vorsitzende der Jülicher Tafel, sich ebenfalls zu unserem Jubiläum bereit gefunden hat, eine Geschichte vorzulesen. Die Zuhörer aus der Kindertagesstätte St. Rochus hatten sich auf den Weg in die Margaretenstraße 14 gemacht und bekamen neben Streuselbrötchen, Wasser und Salzgebäck die Geschichte von "Au Schwarte. Der verzauberte Freund" serviert. 

Hier finden Sie uns

Kleine Hände e.V.
Bahnhofstr. 13
52428 Jülich

+49 151 25763041‬

Kontakt

info@kleine-haende-juelich.de

Öffnungszeiten

BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN
Abstandsgebot und Hygienevorschriften sind auch für "Kleine Hände" verbindlich. Daher wird bis auf weiteres unsere Geschäftsstelle geschlossen bleiben müssen. Unsere Räume und unser Zugang bieten keine Möglichkeit, ohne Körperkontakt aneinander vorbei zu kommen.
Wir bitten um Verständnis und melden, sobald wir wieder für alle Familien in Not persönlich da sein können.
In dringenden Fällen sind wir weiterhin für Sie

 

Per Mail und Telefon können Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten mit uns in Kontakt treten. 

 

Bankverbindung:
Sparkasse Düren

Bankleitzahl 395 501 10

Konto 1200 341 913 

IBAN: DE39 3955 0110 1200 3419 13

BIC:    SDUEDE33XXX